„Der Begriff Bildung ist veraltet“ | ZEIT ONLINE


Was muss man heute wirklich wissen? Ein Gespräch mit dem Gelehrten-Ehepaar Lorraine Daston und Gerd Gigerenzer

Lorraine Daston (l.) und Gerd Gigerenzer
© Monika Keiler für DIE ZEIT

DIE ZEIT: Frau Daston, Herr Gigerenzer – Sie sind Historikerin und Psychologe, miteinander verheiratet und haben an vielen Universitäten der Welt gelehrt. Woran denken Sie, wenn Sie das Wort Bildung hören?


Next Post