Ferientrends: Grünes Reisen und Alternativ-Ziele


Im letzten Jahrzehnt hat sich auch beim Thema Ferien so einiges getan: Wir fliegen häufiger. Übernachten immer mehr privat – gebucht bei Airbnb oder ähnlichen Diensten. Und Overtourismus brachte Bewohner von Städten wie Barcelona (Spanien) gegen Touristen auf und liess diesen die Lust am Besuch vergehen.

Nun aber haben wir 2020 und damit nicht nur ein neues Jahr, sondern gleich ein neues Jahrzehnt. Zeit für neue Reisetrends. Was in punkto Reisen auf uns zukommen könnte, hat «Forbes» zusammengefasst.


Next Post