News Tech Verschiedenes

Qualcomm: Wireless Quick Charge für Qi-Geräte

Schnelles kabelloses Laden

Ein neues Zertifizierungsprogramm von Qualcomm soll die kabellose Ladegeschwindigkeit erhöhen und Qi-Charger einheitlicher machen. Erste Handys, die dies unterstützen, sind bereits erhältlich. Womit “Wireless Quick Charge“ kompatibel ist, erfahrt ihr nachfolgend.

Schnelles Laden ist durch Wireless Quick Charge auch mit Qi-Geräten möglich.

Schnelles Laden ist durch Wireless Quick Charge auch mit Qi-Geräten möglich. (Quelle: Samsung)

Der weit verbreitete Ladestandard Quick Charge wurde nun auch auf Qi-Geräte ausgeweitet. Bisher unterstützen Smartphones wie das Huawei Mate 20 (Pro) oder Google Pixel 3 bereits kabelloses Laden mit zehn Watt. Xiaomis Mi 9 kann sogar mit 20 Watt kabellos aufgeladen werden, denn es unterstützt den neuen Qualcomm-Standard “Wireless Quick Charge“.

Das Xiaomi Mi 9 ist das erste Handy, welches Wireless Quick Charge unterstützt.

Das Xiaomi Mi 9 ist das erste Handy, welches Wireless Quick Charge unterstützt.

Zertifizierte Ladepads sollen auch mit bereits vorhandenen Quick Charge-Netzteilen funktionieren. Dies gilt ab Version 2.0 bis hin zur aktuellsten Version 4.0+. Einige Ladepads, die bereits auf dem Markt sind, werden nachträglich von Qualcomm für Wireless Quick Charge zertifiziert, da sie die nötigen Voraussetzungen erfüllen, aber es zuvor keinen entsprechenden Standard gab.

Zusammenarbeit mit offiziellem Qi-Standard

Bisher ist Weltrend Semiconductor der einzige Hersteller, der entsprechende Komponenten für Wireless Quick Charge herstellt. Qualcomm möchte eine Zusammenarbeit zwischen dem eigenen Standard und den Qi-Spezifikationen des Wireless Power Consortium (WPC) gewährleisten. Das WPC hat sich nach der Gründung 2008 gegen den Wireless-Ladestandard PMA durchgesetzt.

Die Möglichkeit, Smartphones und Co. über Qi-Charging aufzuladen, besteht heutzutage vielerorts. Ob sich der neue Standard allerdings durchsetzt, bleibt abzuwarten. Viele Hersteller setzen bei kabelgebundenen Lösungen mittlerweile auf eigene Schnelllade-Techniken und gerade bei USB-C-Geräten gibt es viel Verwirrung um Power Delivery, Quick Charge und Thunderbolt 3.

Hinweis: Die Kosten für die Anreise und den Aufenthalt des Autors zum Mobile World Congress wurden von Qualcomm übernommen. Auf die Berichterstattung hat dies keinen Einfluss. Mehr darüber erfahrt ihr auf unserer Transparenz-Seite.

Kommentieren

Das könnte euch auch interessieren



Teaser Gear VR (2017) Teaser Gear VR (2017)

8 Einträge

Qualcomm Snapdragon 845: Neuerungen im Überblick

Jetzt ansehen

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Smartphone, Qualcomm und Xiaomi Mi 9 versehen.

Links zum Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *