News Tech Verschiedenes

Silence S01: E-Roller mit Wechsel-Akku kommt nach Deutschland

Mehr Speed als die E-Vespa

Der Silence S01, ein spanischer E-Roller mit Wechsel-Akku und großer Reichweite, ist in Deutschland angekommen. Den Vergleich zur E-Vespa muss er nicht scheuen.

Echt praktisch: Der Wechsel-Akku des Silence S01 lässt sich dank Rollen einfach transportieren. Sogar das Netzteil ist eingebaut.

Echt praktisch: Der Wechsel-Akku des Silence S01 lässt sich dank Rollen einfach transportieren. Sogar das Netzteil ist eingebaut. (Quelle: Silence)

Die in Barcelona ansässige Firma Silence bietet bald auch in Deutschland ihre innovativen E-Roller Silence S01 an. Der Clou: Die bis zu 100 km/h schnellen Elektroroller vom Typ S01 haben eine sehr praxisgerechte Reichweite und fahren bei Bedarf doppelt so schnell, wie die ebenfalls bald in Deutschland erhältliche E-Vespa “Elettrica” von Piaggio. Ebenso könnt ihr den Akku, wenn beim Elektroroller von Silence der Strom knapp wird, einfach herausziehen und zur heimischen Steckdose rollen. Das ist nicht nur sehr bequem, sondern erhöht die Reichweite enorm.

[embedded content]

E-Roller mit Wechsel-Akku im Koffer-Look

Je nachdem, für welches Akkupack ihr euch entscheidet (bis 5 kWh), stehen Reichweiten von mehr als einhundert Kilometern zu Verfügung. Geht der Strom zuneige, müsst ihr nicht zwangsweise den ganzen E-Roller in die Nähe einer Steckdose bringen. Silent setzt stattdessen auf ein innovatives Wechsel-Akku-System, eine Art Akku-Koffer.

Um das Gewicht der beheizbaren Batterie abzufedern, verfügt der Akku über klappbare Stützen, an denen Rollen befestigt sind. So könnt ihr den Akku ganz bequem wie einen Koffer hinter euch herziehen. Bei Bedarf kann der Akku auch als Powerbank beziehungsweise Powerwall im Haushalt dienen. Ein Netzteil wird nicht benötigt, es ist bereits eingebaut. Ihr müsst lediglich das eingebaute Stromkabel aus dem Akku herausziehen.

Silence S01

Bild 1/6

Der spanische Hersteller Silence bringt … (Quelle: Silence)

Besonders langlebiger Akku

Das US-Magazin Electrek schreibt, dass die Akkus von Silence nach 40.000 Kilometern im kommerziellen Dauereinsatz noch 97 Prozent ihrer ursprünglichen Leistung zeigten. Durch das Wechsel-Akku-Konzept bleibt viel Platz unter der Sitzbank. Laut Hersteller finden hier zwei Helme ausreichend Raum. Unklar ist, ob damit Jet- oder Integralhelme gemeint sind.

Piaggio Elettrica mit deutlich geringerer Reichweite

Der heiß erwartete E-Scooter von Piaggio mit Namen Vepsa Elettrica bietet zwar eine vergleichbare Reichweite, ist jedoch nur etwa halb so schnell und bietet keine Möglichkeit, den Akku zu wechseln.

E-Roller Silence S01: Verkauf und Preis in Deutschland

Ihr könnt den Silence S01 aktuell auf der Herstellerseite vorbestellen. Der Preis in Spanien beträgt rund 6.000 Euro. In Deutschland wird der Elektroroller 6.600 Euro kosten. Die Fahrleistungen sollen mit denen eines klassischen Rollers mit Verbrennungsmotor der 250-Kubik-Klasse vergleichbar sein.

Kommentieren

Das könnte euch auch interessieren


Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Automobil und Elektroauto versehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *