News Tech Verschiedenes

Surface Buds: Microsoft entwickelt offenbar AirPods-Konkurrent

In-Ear-Kopfhörer aus Redmond

Apples AirPods droht neue Konkurrenz: Microsoft plant nach dem hochwertigen ANC-Kopfhörer Surface Headphones auch eigene Bluetooth-Ohrstöpsel zu veröffentlichen.

So wie in dieser Montage stellt sich Brad Sams Microsofts geplante In-Ear-Kopfhörer vor.

So wie in dieser Montage stellt sich Brad Sams Microsofts geplante In-Ear-Kopfhörer vor. (Quelle: Brad Sams)

Apple hat mit seinen AirPods nur ein Bluetooth-Kopfhörermodell im Programm, dafür aber ein ziemlich gutes. Microsoft will nach dem erfolgreichen Start der Surface Headphones sein Angebot offenbar mit Bluetooth-Ohrstöpseln auf ein weiteres Modell ausdehnen.

Microsoft Surface Headphones (2018) in Bildern

Bild 1/12

Microsoft startet hochpreisig in den Kopfhörer-Markt: Zum Preis von 369 Euro gibt es diese Transporttasche immerhin gratis dazu. Im Inneren findet … (Quelle: netzwelt)

Wie der als gut informiert geltende US-Blogger Brad Sams von verschiedenen Insidern erfahren haben will, arbeitet Microsoft unter dem Codenamen Morrison aktuell an kabellosen In-Ear-Kopfhörern. Über die Features der geplanten Bluetooth-Ohrstöpsel ist aktuell noch nichts bekannt. Sams hält aber Funktionen wie Rauschunterdrückung sowie Unterstützung für den Sprachassistenten Cortana für möglich.

Release der Surface Buds noch in 2019?

Als möglichen Starttermin nennt Sams noch dieses Jahr. Microsoft könnte die Surface-Ohrstöpsel beispielsweise auf seiner für Mai angesetzten Entwicklerkonferenz Build vorstellen und vor dem Weihnachtsgeschäft herausbringen.

Um mit Apples AirPods konkurrieren zu können, muss sich Microsoft jedenfalls ziemlich ins Zeug legen. Diese gibt es inzwischen in der zweiten Generation und sind auch bei Nutzern von Android-Smartphones ziemlich beliebt. Mit den rauschunterdrückenden Surface Headphones hat Microsoft allerdings bereits bewiesen, dass die Redmonder auch hochwertige Audio-Hardware abliefern können.

Die besten Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer im Vergleich: 6 Top-Modelle von 2019 im Test Bestenliste Per Bluetooth angebundene In-Ear-Kopfhörer der so genannten True Wireless-Klasse erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir stellen in dieser Vergleichsübersicht aktuelle Modelle aus den Jahren 2018 und 2019 gegenüber und küren ein Modell zum Testsieger. Jetzt lesen

Für den Erfolg dürfte auch der Preis eine wichtige Rolle spielen. Apples AirPods 2 sind mit einem Preis von 179 Euro für das Ladecase Funkladefunktion ziemlich teuer und dürften einem hochwertigen Konkurrenten wie “Surface Buds” noch genügend Spielraum lassen. Wie gut der bereits erhältliche Kopfhörer Surface Headphones ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.

Kommentieren

Das könnte euch auch interessieren


Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Microsoft, Microsoft Surface, Apple AirPods und Die besten Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer im Vergleich: 6 Top-Modelle von 2019 im Test versehen.

Links zum Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *