News Tech Verschiedenes

The Handmaid's Tale: Staffel 3 startet im Sommer

Im Stream und TV

Alle Fans von The Handmaid’s Tale, die sich darauf gefreut haben, dass ihre Lieblingsserie im April zurückkehrt, müssen leider enttäuscht werden. Streamingdiesnt Hulu hat sich dafür entschieden, die 3. Staffel der düsteren Dystopie weiter nach hinten zu verschieben. Wann ihr die neuen Folgen sehen könnt, verrät euch netzwelt.

The Handmaid's Tale: Die Dystopie erhält eine 3. Staffel vom Streaming-Dienst Hulu.

The Handmaid’s Tale: Die Dystopie erhält eine 3. Staffel vom Streaming-Dienst Hulu. (Quelle: George Kraychyk/Hulu)

Inhaltsverzeichnis

  1. Staffel 3 startet im Juni
  2. Erster Teaser-Trailer
  3. Das passiert in der neuen Staffel
  4. Diese Schauspieler kehren zurück
  5. 3. Staffel von The Handmaid’s Tale im Stream
  6. 3. Staffel von The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd kaufen und leihen

Die düstere Geschichte um Gilead geht weiter: Im Sommer erfahren wir, was June unternimmt, nachdem sie sich gegen eine Flucht entschieden hat.

Staffel 3 startet im Juni

Hulu hat es nicht eilig, die 3. Staffel von The Handmaid’s Tale zu zeigen und veröffentlicht die ersten 3 Episoden am 5. Juni 2019. Das liegt, nach eigener Aussage, daran, dass die neue Staffel einfach besonders gut werden soll und man sich daher mehr Zeit lässt.

Es wird aber vermutet, dass man den Platz im Scheinwerferlicht einfach nicht mit der letzten Staffel von Game of Thrones teilen will. Hierzulande wird die 3. Staffel exklusiv bei MagentaTV, dem Streaming-Dienst der Telekom erscheinen.

Erster Teaser-Trailer

Während des Super Bowls zeigte Hulu einen ersten Teaser-Trailer zur 3. Staffel von The Handmaid’s Tale. Dieser spielt auf die “Morning in America”-Werbespots von Ronald Reagan aus den Achtzigern an und zeigt dabei einige neue Bilder. Mehr über die Handlung der neuen Folgen weiß man hinterher aber trotzdem nicht.

[embedded content]

Das passiert in der neuen Staffel

Im Finale der 2. Staffel konnte Emily mit Junes Tochter dem Regime von Gilead entkommen. Elisabeth Moss sagte jedoch bei einer Spezialausstrahlung des Staffelfinales, dass sie darauf hofft, dass ihr Charakter June die Chance nutzt, um Gilead aufzumischen.

Showrunner Bruce Miller verrät laut dem US-Magazin Indiewire außerdem, dass Tante Lydia Emilys Angriff überlebt und wir auch Commander Lawrence in der neuen Staffel wiedersehen werden. Wir werden mehr zu seiner Hintergrundgeschichte erfahren. Lawrence ist der Kopf hinter dem System von Gilead und erkennt langsam, was das Regime den Menschen antut. Seine Geschichte wird in Staffel 3 weiter mit der von June verwoben.

Zudem verrät Miller, dass Serena Joy ihre Entscheidung, June und das Kind gehen zu lassen, bald bereuen könnte. Serena sei ein Charakter mit großer Stärke und Willenskraft. Es war ihr großer Traum, ein Kind zu haben. Nick könnte außerdem eine Strafe erwarten, da er sich gegen Commander Waterford aufgelehnt hat.

In Staffel 3 werden wir zudem das Bordell Jezebel’s sehen sowie abermals die Kolonien besuchen. Auch wird ein Fokus auf Kanada gelegt, wohin die ehemaligen Mägde flüchten und wo Luke und Moira sich aufhalten.

Diese Schauspieler kehren zurück

Auch in Staffel 3 sollten wir Elisabeth Moss (June/Desfred), Alex Bledel (Emily/Desglen), Joseph Fiennes (Commander Fred Waterford), Yvonne Strahovski (Serena Joy Waterford), OT Fagbenle (Luke) und Samira Wiley (Moira) wiedersehen. Auch Tante Lydia (Ann Dowd) wird zurückkehren, dass bestätigt Showrunner Bruce Miller laut dem US-Magazin Indiewire. Außerdem werden wir Bradley Whitford als Commander Lawrence.

Um euch die lange Wartezeit bis zum Start des Dramas zu verkürzen, findet ihr in unserer Übersicht Serien-Empfehlungen, die ihr bis dahin verfolgen könnt.

Wenn euch The Handmaid’s Tale gefällt, dann mögt ihr auch…

3. Staffel von The Handmaid’s Tale im Stream

Die ersten beiden Staffeln von The Handmaid’s Tale sind im Stream exklusiv bei MagentaTV verfügbar. Auch die dritte Staffel wird ab 2019 zunächst nur bei MagentaTV verfügbar sein. Ob und wann die Serie auch bei Netflix oder Amazon Prime Video angeboten wird, steht noch nicht fest.

Netflix

Die 3. Staffel ist bei Netflix nicht verfügbar

Amazon Prime Video

Die 3. Staffel ist bei Amazon Prime Video nicht verfügbar

Sky Ticket

Die 3. Staffel ist bei Sky Ticket nicht verfügbar

Sky Go

Die 3. Staffel ist bei Sky Go nicht verfügbar

MagentaTV

Die 3. Staffel ist bei MagentaTV nicht verfügbar

Maxdome

Die 3. Staffel ist bei Maxdome nicht verfügbar

3. Staffel von The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd kaufen und leihen

Ihr bevorzugt es, keine Abonnements abzuschließen und würdet trotzdem gerne die 3. Staffel von The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd im Stream sehen? Kein Problem! Bei Anbietern wie iTunes und Co. könnt ihr Serien oftmals ganz ohne Abo mit einem Staffelpass erwerben sowie einzelne Folgen kaufen und ausleihen. In unserer Übersicht seht ihr, bei welchen Anbietern The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd zum Kaufen und/oder Leihen verfügbar ist.

Google Play

Die 3. Staffel ist bei Google Play nicht verfügbar

Amazon Video

Die 3. Staffel ist bei Amazon Video nicht verfügbar

Microsoft Store

Die 3. Staffel ist im Microsoft Store nicht verfügbar

iTunes

Die 3. Staffel ist bei iTunes nicht verfügbar

Playstation Store

Die 3. Staffel ist im Playstation Store nicht verfügbar

Videoload

Die 3. Staffel ist bei Videoload nicht verfügbar

Nicht fündig geworden oder auf der Suche nach den anderen Staffeln von The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd? Wir haben euch eine Übersicht der Staffeln mit den jeweiligen Anbietern/Diensten zusammengestellt.

Kommentieren

Das könnte dich auch interessieren


Staffeln werden bei uns als “verfügbar” markiert, sobald die erste Episode bei einem Anbieter verfügbar ist. Da bei manchen Anbietern eine Episode nach der anderen freigegeben wird, kann es sein, dass bei der 3. Staffel von The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd nur die ersten Episoden abrufbar sind.

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, MagentaTV, Sky Ticket, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *