News Tech Verschiedenes

The Walking Dead: Das müsst ihr über Carols Adoptivsohn Henry wissen

Deshalb ist Henrys Leben in Gefahr

Henry wird in der 7. Staffel von “The Walking Dead” erstmals vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt lebt er mit seinem Bruder Benjamin im Königreich von Ezekiel. Das Leben des Jungen ist von Tragödien geprägt, die auch in der 9. Staffel der Endzeitserie nicht abreißen. Bei netzwelt lest ihr mehr über Henrys Leben und den Grund, warum dieses in Gefahr ist.

The Walking Dead - Staffel 9: Henry findet zuerst keinen Anschluss in Hilltop.

The Walking Dead – Staffel 9: Henry findet zuerst keinen Anschluss in Hilltop. (Quelle: Gene Page/AMC)

Zu Beginn der 7. Staffel ist Henry ein kleiner Junge, der mit seinem Bruder Benjamin in Ezekiels “Königreich” lebt. Die Brüder verloren ihre Mutter nach dem Ausbruch der Seuche. Ihr Vater verstarb noch im Königreich. Daher hat sich Ezekiel der beiden Jungs angenommen und sie stets wie seine eigenen Kinder behandelt. Schon früh verliert Henry seinen Bruder bei einer Auseinandersetzung mit den Saviors. Von diesem Zeitpunkt an, sinnt Henry nach Rache. Morgan Jones trainiert Henry im Stockkampf, damit er sich von nun an selbst verteidigen kann. Henry nutzt diese Chance, um für seinen Rachezug vorbereitet zu sein. Am Ende ist es Morgan, der Benjamins Mörder gegen seine eigene Moral tötet.

Als Morgan beschließt, sich von seinen Freunden zu trennen, um nach dem Sinn seines Lebens zu suchen, nehmen Ezekiel und Carol, die nun ein Liebespaar sind, Henry bei sich auf. Henry wächst als ihr Adoptivsohn im Königreich auf. Der über die Jahre älter gewordene Junge sieht seine neue Aufgabe darin, das Königreich auf Vordermann zu bringen. Doch der Zufluchtsort steht am Ende seiner Jahre. Henry würde gern nach Hilltop gehen. Nach langem Überlegen wird ihm der Wunsch gewährt. Mit seiner Mutter Carol zieht der Teenager nach Hilltop.

Da sich Henry oftmals von seinen Emotionen leiten lässt, einem Sinn für Gerechtigkeit folgt und er allgemein ein Träumer ist, steht Henry auch in Hilltop vor der nächsten Gefahr. Nachdem er von Tara aus einem Erdloch geholt wird und die Arbeit bei dem Schmied Mr. Sutton aufgrund einer exzessiven Nacht nicht verrichten kann, wird Henry in eine Arrestzelle gesteckt. Nur wenige Zeit später lernt er dort die ebenfalls inhaftierte Lydia kennen (Staffel 9B), die zugleich die Tochter der Anführerin einer neuen Gruppe, der Whisperers, ist. Das Mädchen ist tief traumatisiert und nur Henry kann sie aus der Reserve locken. Das hat zur Folge, dass sich der Junge in Lydia verliebt und ihr von nun an auf Schritt und Tritt folgen will. Damit begibt sich Henry in große Gefahr. Er wird von den Whisperers festgenommen und auf ihrer Wanderung durchs Land mitgeschleppt. Daryl kann ihn befreien, doch auch Lydia muss mit. Der gut informierten Facebook-Fangruppe The Spoiling Dead Fans zufolge wird diese Reise ein bitteres Ende für Henry nehmen.

Was in der 9. Staffel von The Walking Dead passiert, erfahrt ihr in unserem Episodenguide. Weitere Informationen zu den Charakteren, der Produktion und der Handlung von TWD könnt ihr in unserem Serien-Wiki nachlesen. Außerdem verrät euch unsere Sendeübersicht, wo ihr TWD im TV und im Stream sehen könnt.

Kommentieren

Das könnte euch auch interessieren



Fear the Walking Dead - Staffel 2: Folge 8 Grotesque Fear the Walking Dead - Staffel 2: Folge 8 Grotesque

8 Einträge

Wenn du Walking Dead magst, magst du auch…

Die besten Alternativen

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten TV-Serie / Webserie, FOX, The Walking Dead (TV-Serie), Sky Ticket und AMC versehen.

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *