News Tech Verschiedenes

WhatsApp: So lest ihr Chats mit und schützt euch selbst vor Mitlesern

Das müsst ihr wissen

Das Mitlesen von WhatsApp-Nachrichten ist nicht nur Spezialisten möglich, es ist sogar ziemlich einfach. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie ihr WhatsApp-Chats mitlesen könnt und auch, wie ihr euch selbst dafür schützen könnt.


In diesem Artikel erklären wir euch, wie ihr WhatsApp-Nachrichten mitlesen und wie ihr euch selbst davor schützen könnt.

In diesem Artikel erklären wir euch, wie ihr WhatsApp-Nachrichten mitlesen und wie ihr euch selbst davor schützen könnt. (Quelle: AntonioGuillemF /depositphotos.com)

Inhaltsverzeichnis

  1. Nachrichten mitlesen per WhatsApp Web
  2. Nachrichten mitlesen mit Überwachungsdiensten
  3. So schützt ihr euch vor ungewollten Mitlesern
  4. Die rechtliche Seite der Überwachung

Für das Mitlesen von privaten WhatsApp-Nachrichten haben Menschen verschiedenste Beweggründe. Es kann dabei um Eifersucht gehen, vielleicht möchte ein besorgtes Elternteil auch wissen, ob dem Nachwuchs im Messenger Gefahren drohen. Wir verraten euch in diesem Artikel, wie ihr WhatsApp-Nachrichten mitlest. Außerdem erklären wir, wie ihr euch selbst davor schützt und wie es eigentlich rechtlich mit der Überwachung aussieht.

Nachrichten mitlesen per WhatsApp Web

Wenn ihr physischen Zugriff auf das zu überwachende Smartphone habt, dann führt der einfachste Weg über “WhatsApp Web”. Dazu müsst ihr den Dienst auf eurem PC, Smartphone oder Tablet lediglich in einem Internetbrowser öffnen oder eine entsprechende App installieren. Mit dem Ziel-Smartphone braucht ihr nur noch den angezeigten QR-Code scannen, schon empfangt auch ihr alle Nachrichten, Bilder und Co. der überwachten Person. Wie ihr WhatsApp Web einrichtet, erklären wir euch in der verlinkten Anleitung.

Wie lange diese Methode funktioniert, hängt von eurem Gegenüber ab. In den Einstellungen von WhatsApp ist es nämlich möglich, unter dem Punkt “WhatsApp Web/Desktop” alle angemeldeten Geräte abzumelden. Ist dies der Fall, wird eure Verbindung gekappt und ihr benötigt erneuten Zugriff auf das Smartphone.

Das musst du noch wissen!

Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Bisher wurden keine Bewertungen abgegebenen.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Kommentieren

Das könnte euch auch interessieren


Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitungen, WhatsApp, Android Tablets und Smartphones, iOS Tablets und Smartphones und WhatsApp: Anleitungen versehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *